+30 2810 246 700

Kreta Wanderreise – 8 Tage/ 7 Nächte

Heraklion International Airport (HER), Crete (0)
from/per person  398
  • Gruppenreisen
  • 08 Tage
walking tour, guided, group tour, walking, stroll, active holiday, mountains, gorges, one week, two weeks, selfdrive, tour, crete greece, amazing holiday destination, island
Psiloritis mountain, Crete
slider-walking-margarites
Eleftherna
crete, beautiful nature, mountains, gorges, walking, hiking
Rezenia near Assites
two weeks, selfdrive, tour, crete greece, amazing holiday destination, island, walking, tour, walking tour, hiking, groups, holiday, summer in Crete
Margarites Gorge
mountain tops, psiloritis, idi, crete, kreta, griekenland
Psiloritis mountain, Crete © February 2017
slider-birdge-olive-field
Old bridge near Aposelemis Gorge

Beschreibung

Kreta Wanderreise – 8 Tage/ 7 Nächte

Kreta ist der perfekte Ort für eine Wanderreise. Die Insel besticht mit einem dichten Netzwerk an alten Pfaden und prächtigen Tälern. Die Kombination von Meer, Bergen und mildem Klima bietet ideale Voraussetzungen für einen Wanderurlaub. Die Insel geizt nicht mit ihren vielen landschaftlichen Reizen: Spektakuläre Aussichten, kristallklares Wasser, das zum Schwimmen einlädt, Küstenpfade und malerische Fischerdörfer sind nur einige der Dinge, die Sie bei einer Wanderreise durch Kreta erleben werden. Kommen Sie mit auf einen wunderbaren Wanderurlaub durch die unbekannten Regionen der Insel.

Höhepunkte
  • Eleftherna
  • Psiloritis
  • Minoische Pfade
  • Kounaviano-Schlucht
Komfort
  • Entspannte Wanderungen
  • Wanderführer
  • Bequemer Transport
  • Übernachtung in 1 gemütlichen Hotel

Leistungen/h5>
  • 7 Nächte in 3* oder 4*-Hotels (griechischer Standard)
  • Zimmer mit Badewanne oder Dusche und WC
  • Halbpension – Frühstück und Abendessen, beginnend mit Abendessen am Anreisetag und endend mit Frühstück am Abreisetag
  • Privater Busservice wie im Reiseverlauf beschrieben
  • Deutschsprachiger Wanderführer an den Ausflugstagen
  • Assistenz am Flughafen bei Ankunft und Abreise
  • Willkommensbroschüre mit allgemeiner Information
Ergänzungen
  • Vollpension
  • Eintrittsgelder
  • Fakultative Ausflüge
  • Einzelzimmerzuschlag

Nicht enthalten
  • Eintrittsgebühren
  • Tipps
  • Flugticket

Reiseverlauf

Ankunft am Flughafen Iraklio und Transfer zum Hotel.

  • Wanderung: Kounaviano-Schlucht - Skalani, 7 km, 2½ Stunden

Nach dem Frühstück treffen Sie Ihren lokalen Wanderführer an der Hotelrezeption und fahren zum Startpunkt Ihrer ersten Wanderung. In der Nähe des Dorfes Mirtia beginnt die Wanderung. Sie durchqueren auf einem Pfad die landschaftlich schöne Kounavi Schlucht, überqueren den Fluss und wandern durch sattes Grün. Im Frühling blühen hier seltene Blumen, wie zum Beispiel Orchideen. Die Wanderung verläuft an Olivenhainen und Weinbergen vorbei mit einer leichten Steigung zum Dorf Skalani. In diesem typisch kretischen Dorf können sie sich unter die Einheimischen, die ihren Alltagstätigkeiten nachgehen, mischen und in einer lokalen Taverne zu Mittag essen.

  • Wanderung: Eleftherna - Margarites, 7 km, 3 Stunden

Die heutige Wanderung führt Sie in westlicher Richtung entlang der Nordküste mit Blick auf Berge, Buchten und Klippen. Der Startpunkt der Wanderung befindet sich in der Nähe des Dorfes Archea Eleftherna und führt Sie an den Überresten lang vergangener Zeiten vorbei. Sie genießen den Weg durch die ländliche Gegend mit üppigem Grün und erreichen das Töpferdorf Margarites. Beobachten Sie den lokalen Töpfer bei der Arbeit und erfahren Sie mehr über dieses traditionelle Handwerk.

  • Wanderung: Lagou – Kera – Gonies, 10 km, 3½ Stunden

Heute werden Sie ins Dikti Gebirge gefahren und die Lasithi-Hochebene bewundern. Ihre Wanderung beginnt in der Nähe des Dorfes Lagou. Sie folgen einem minoischen Pfad mit Pflastersteinen und besteigen den Karfi. Von hier genießen Sie die Aussicht auf die Berggipfel und die Hochebene. Der Weg bergab führt zum Dorf Kera, unterwegs machen Sie einen Abstecher beim Kloster Kardiotissa mit seinen byzantinischen Fresken. Beim Abstieg über einen Feldweg zum Dorf Gonies erfreuen Sie sich am weitreichenden Blick über die Berge, den Staudamm und das Meer.


Ruhetag. Nutzen Sie die Einrichtungen Ihres Hotels, baden Sie im Meer oder gehen Sie eine Runde Bummeln.

  • Wanderung: Kato Assites – Siva, 8,5 km, 3 Stunden

Eine landschaftlich ansprechende Fahrt führt Sie entlang von Olivenhainen und Weinbergen zum Osthang des Psiloritis. Ihre Wanderung startet in der Nähe des Dorfes Assites in einer landwirtschaftlich genutzten Gegend. Auf der Wanderung lernen Sie in einer Keramikwerkstatt, mit welchen Techniken traditionelle kretische Rasseln entstehen und besuchen die Antonios Kirche mit spektakulärer Aussicht auf die enge Schlucht. Immer wieder bieten sich Ihnen tolle Ausblicke. Die hauptsächlich bergab führende, einfache Wanderung führt über Feldwege und kleine Pfade zwischen Olivenbäumen und Weinreben. Am Ende der Wanderung erreichen Sie das Dorf Siva, wo Sie einem Weingut einen Besuch abstatten und einige der dort hergestellten Weine probieren.

  • Wanderung: Kroustas Tal, 7 km, 3 Stunden

Über die Saint George Schlucht fahren Sie östlich zum Bergdorf Kroustas, dem Startpunkt Ihrer Wanderung. Diese schlängelt sich über Feldwege und kleine Pfade an Olivenhainen, Mandelbäumen, Kräutern und einer kleinen Kirche vorbei. Nach der Wanderung halten Sie auf dem Rückweg in der malerischen Stadt Agios Nikolaos mit ihrem See und kleinen Läden in den engen Straßen.

Freie Zeit bis zur Abreise. Transferbus zum Flughafen.